"NICHT DER MENSCH PASST SICH DEM YOGA AN  -  SONDERN DER YOGA DEM MENSCHEN."

  

                                                                                                                                                                                                   Tirumalai Krishnamacharya (1888-1989)

MEIN UNTERRICHT

Ich unterrichte Hatha Yoga basierendes Anusara Elements™ Yoga und möchte gerne meine Leidenschaft und Freude am Yoga mit Ihnen teilen und an Sie liebevoll weitergeben. Eine präzise Ausrichtung, das Erlernen von verschiedenen Atemtechniken, Konzentration,  zur Ruhe kommen, "Ankommen", dynamisch kraftvolles, aber dennoch sanft, liebevoll und sehr subtil angeleitetes Praktizieren und Entspannung sind wichtige Bestandteile meines Unterrichts. Dieser wird immer von einem herzorientierten Thema begleitet, welches Sie dabei unterstützt, Sie mit dem Yoga, der Stellung, der Philosophie und IHNEN tiefer zu verbinden.

 

Durch genaues Ansagen der Universellen Prinzipien der Ausrichtung (körpertherapeutische Ausrichtung) in jeder Stellung, dem angeleiteten Atem, dem Einsatz von Hilfsmitteln (Gurte, Blöcke, etc.) und meinem yogatherapeutischen Wissen, schaffe ich Ihnen eine gute Basis, helfe Ihnen in jede Pose gut reinzukommen und unterstütze Sie dabei eine für Sie  optimale Praxis und einen optimalen Energiefluss in Ihrem Körper zu erlangen. 

 

Im Anusara® Yoga gibt es keine Dogmen oder Belehrungen. Jeder Mensch wird in seiner Vollkommenheit gesehen und unterstützt. Ihr Körper und Sie entscheiden was Sie können und wie weit Sie gehen möchten. Jeder Körper und jeder Mensch ist anderes von seiner Beschaffenheit, Körpereigenschaft, Psyche und Vorgeschichte. Wohlfühlen steht hier ganz klar an oberster Stelle! Es ist vollkommen egal, was der Schüler auf der Nebenmatte macht. Seien Sie ganz bei sich. Hören und fühlen Sie in Ihren Körper hinein. Es ist dann Ihr Yoga, wenn Sie sich in der Stellung wohlfühlen und es zu Ihrem eigenen Yoga machen.

 

Ich begleite und unterstütze Sie bei dieser wunderbaren Reise, bei der sich Ihre Flexibilität, Ihre Balance, Ihre Kraft, Ihre Koordination, Ihre Dehnbarkeit, Ihre Fitness, Ihr Gemüt, Ihr Wohlbefinden ... einfach alles verändert.

 

Ich freue mich auf eine spannende und schöne Zeit mit Ihnen!


ABLAUF UND ZIEL EINER ANUSARA ELEMENTS YOGA STUNDE

Der Unterricht beginnt mit  - der Zentrierung, in der das Thema der Stunde vorgestellt wird, verschiedene Atemtechniken geübt werden und einer kurzen Meditation - DEM ANKOMMEN! Gefolgt von einer fließenden Aufwärmphase, geht die Stunde schließlich in die genaue Ausrichtung von Stellungen über. Jede Stunde arbeitet mit diesen Stellungen auf eine Hauptpose der Stunde hin. Darauf folgt eine ausgleichende Sequenz, die die Energie wieder zur Ruhe bringt und Sie auf die Endentspannung (Tiefenentspannung) vorbereitet. 

 

Im Anusara® Yoga wird zudem ein Eröffnungsmantra, die sogenannten Anusara® Invocation, während der Zentrierung, also zu Beginn einer jeden Stunde, gesungen. Ob das Mantra gesungen wird, entscheide ich immer aus dem Herzen heraus. Entscheidend hierfür ist zum einen das Thema der Stunde, aber vor allem auch die Schüler. Für mich stehen immer Sie und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle!

 

Ziel ist es, zur Ruhe zu kommen, die angeborene Schönheit, die in jedem von uns steckt, wiederzufinden, innere und äußere Stabilität aufzubauen, liebevolle Durchlässigkeit und ein großes Herz zu entwickeln sowie den Körper zu kräftigen, Verletzungen zu vermeiden und die durch den modernen Alltag entstandenen Haltungsschäden zu verringern.


WISSENSWERTES FÜR ALLE GRUPPENKURSE

Eine Kurseinheit beinhaltet 90 und bei Senioren und Kindern 60 Minuten. Der Einstieg ist grundsätzlich jederzeit möglich. Um das bestmögliche Ergebnis der Yogapraxis zu erlangen, ist eine regelmäßige Teilnahme sowie die Teilnahme ab Beginn des Anfängerkurses, von Vorteil. Die Unterrichtsstunden sind nie gleich, sondern werden von mir immer vor jeder Stunde individuell geplant. Um ein gutes Ergebnis zu erlangen, wiederholen sich selbstverständlich manche Yogaposen, damit nicht nur Sie, sondern auch Ihr Körper, diese abspeichern kann. Meine Gruppen sind nicht zu voll, damit ich immer jedem einzelnen Schüler gerecht werden und gut auf ihn achten kann. So und durch regelmäßiges Üben, merken Sie schnell die positive Wirkung mit, von und durch Yoga.

 

Anmeldungen gerne vorab per MailTelefon oder direkt über das Anmeldeformular.

 

Bitte 15 Minuten vor Beginn der Stunde da sein, damit Sie in Ruhe "ankommen" können.


WAS SIE BRAUCHEN

Freude an Bewegung, nackte Füße, bequeme Kleidung, in der SIE sich gut fühlen und sich gut bewegen können - hier eignen sich eine Leggings und ein T-Shirt/Top besonders gut, dadurch kann ich Ihren Körper während der Sequenzen gut sehen und Ihnen die bestmögliche Hilfestellung geben - etwas zum Überziehen (Langarmshirt, Jäckchen, warme Socken ...) für den Stundenbeginn und während der Endentspannung sowie einen nicht ganz so vollen Magen - aber auch hier gilt: SIE sollen sich wohlfühlen! 

 

Yogamatten, Meditationskissen, Bolster, Decken, Blöcke, Stühle (Yoga im Alter) und Gurte sind vorhanden, können aber selbstverständlich auch gerne mitgebracht werden.